Brauhausfotografie So war die diesjährige Eröffnung der Fotografie-Ausstellung der Siegener Kunststudierenden

Am Dienstag, den 21.11., haben wir unseren schwärzesten Rollkragenpulli angezogen und unsere wissendsten Mienen aufgesetzt, um der Brauhausfotografie 26 einen Besuch zur Eröffnung abzustatten – Wo sollte es anders sein: Im Geisweider Brauhaus, dem Ateliergebäude der Siegener Kunststudierenden. Die Ausstellung, die seit 1992 jährlich von den Studierenden der Kunst realisiert wird, stellt die Bereiche Fotografie und Video traditionell in den Vordergrund. In den Arbeitsräumen des Brauhauses kann weiterhin fernab der Ausstellung auch ein Blick auf die Malerei und plastische Werke geworfen werden.