Kopfhörer

Audioflick.net – handgemachte Audiokommentare zu Kultfilmklassikern

Einen Film zu schauen macht im Normalfall nur Sinn, wenn man die eigene Aufmerksamkeit ungeteilt darauf lenkt. Schließlich ermöglicht dem Zuschauer erst das Zusammenwirken der Bilder, des Tons und der Stimmung einen Zugang zur erzählten Geschichte. Filme, die man jedoch eh schon kennt und gern mag, lassen sich auch immer wieder nebenbei oder – seit DVD-Zeiten – auch mal mit einer Audiokommentar-Tonspur ansehen. Letzteres bietet nun die deutsche Internetseite Audioflick an: Audiokommentare zu Kultfilmklassikern, von Filmnerds für Filmnerds.

Party Feiern

It’s A Beautiful Day – 16 Sommerhits für deine WG-Party

– von Benjamin Bender, Laura Merz, Stefan Ahlborn, Tobias Orfgen & Jonas Cordes So ist es mit dem Juni! Der dann doch immer gefühlt viel zu lange Winterfrühling ist spätestens jetzt endgültig überwunden, die Gemüter erhellen sich und der Sommer hält Einzug – auch in Siegen. Proportional dazu steigt die Lust, eine der zahlreichen Siegener WG-Partys zu besuchen – in kleinem oder großem Kreis, mit Grill auf dem Balkon und guter Musik aus den Boxen. Wir vom mediaZINE-Medienressort haben dazu passend mal in unseren Musiksammlungen nach den persönlichen Favoriten in Sachen Sommerhits gekramt.

Park Panorama 360 Grad

Der Blick in verborgene Winkel – YouTube unterstützt 360°-Videos

Nach wie vor ist YouTube der bedeutendste Anbieter im Onlinevideo-Bereich, ungeachtet gelegentlicher Kontroversen über unübersichtliche Redesigns oder den alten GEMA-Streitfall. Das Videoportal versucht immer wieder mit der Einbindung neuer technischer Möglichkeiten seine Vormachtstellung weiter auszubauen. Nach der Einführung von flüssigen 60fps- und pixelgewaltigen 4K-Videos in den vergangenen Monaten bietet YouTube nun auch das Hochladen und Abspielen von 360°-Videos an. Doch was hat es damit auf sich?

Haus Drehort Kevin Allein zu Haus

Alle Jahre wieder ist Kevin allein zu Haus!

– von Michelle Hegmann Der Baum ist geschmückt, die Kerzen sind angezündet und einige wenige Plätzchen haben die Vorweihnachtszeit überlebt und werden nun zusammen mit heißer Schokolade serviert. Die Krippe und der Adventskranz stehen auf dem Wohnzimmertisch. Weihnachten kann also kommen! Doch genauso wie die Weihnachtsdekoration, die wir Jahr für Jahr von unserem Speicher holen, gehören für die meisten von uns mittlerweile Dezemberfilme zur festen Tradition, die sich rund um das große Fest drehen.

Lichter in der Nacht

Filmrezension: NIGHTCRAWLER – Jede Nacht hat ihren Preis (2014)

Als Erster am Tat- oder Unfallort sein, die Kamera zücken und draufhalten, je blutiger desto besser und vor allem: immer ganz nah ran! Das ist die Maxime der titelgebenden ‚Nightcrawler‘, den Filmteams  auf den Straßen US-amerikanischer Großstädte, die ihre nächtlichen Vor-Ort-Aufnahmen nach spektakulären Unfällen oder Gewaltverbrechen an lokale Fernsehsender verkaufen. Regisseur Dan Gilroy gelingt mit der Beleuchtung dieser Schattenwelt des Sensationsjournalismus ein spannender Thriller rund um die Macht der Medien und der Ökonomie.