Graue Stufen Kein Urteil, sondern eine Kritik

Ich weiß, dass sie mich beobachten. Ich spüre ihre Blicke, die sich auf mich legen, wie eine viel zu schwere Last. Eine Last, die jeden Tag droht mich zu erdrücken. Ihr Lachen klingt nicht freudig, sondern falsch und viel zu laut. Schrill klingelt es in meinen Ohren, denn ich weiß, dass sie über mich lachen. Auch, wenn sie es selbst nicht wissen, denn sie lachen durch mich hindurch und über mich hinweg.

Terror

In Zeiten des Terrors

Sie rennt, sie läuft, sie fließt, sie vergeht und sie zerrinnt, doch eins tut sie nicht: Sie lässt sich nicht umkehren. Und auch wenn es sich in manchen Augenblicken des Lebens so anfühlt, als würde sie stagnieren, nur um im nächsten Augenblick in schwindelerregender Geschwindigkeit weiterzurasen, kommt sie dennoch nicht zum Stillstand. Sie löst Befangenheit und Schock aus und doch spendet sie Trost, denn sie heilt bestimmt alle Wunden.