Das Leise Summen der Cineasten – Der Goldene Monaco 2018

„Wir feiern Filme!“ Unter diesem Motto wurde vor fast zwei Jahrzehnten der Goldene Monaco ins Leben gerufen. Gefeiert werden hier, im Anzug und Abendkleid, aber nicht irgendwelche durch PR-Parolen prophezeiten Hollywood-Produktionen, die bei den Oscars, BAFTAs oder ähnlichen weltweit bekannten Preisverleihungen mit fragwürdigem Ruhm überschüttet und für politische Statements genutzt werden. Die wahre Kunst des Filmemachens scheint bei den Preisverleihungen vor der großen Öffentlichkeit für viele in den Hintergrund gerückt zu sein. Der Goldene Monaco bietet hingegen denjenigen eine Chance, die mit wenigen Mitteln Großes erreichen zu versuchen, ist aber trotz dieser barmherzigen Prämisse nicht von der Kritik freigestellt. Ein kleines Filmchen mit ganz großer Wirkung. So lautet(e) zumindest der […]

Bald im Kino: Deadpool 2

Vor nicht einmal zwei Wochen startete mit Avengers: Infinity War ein Blockbuster in den Kinos, der nicht nur die größte Vereinigung an Superhelden auf der großen Leinwand darstellt, sondern auch am ersten Wochenende schon den Rekord für das erfolgreichste Opening Weekend aller Zeiten aufstellte. Aus diesem großen Schatten springt nun ein weiterer Sprössling aus dem Hause Marvel hervor. Er sieht aus wie eine Rosine, steht auf Chimichangas und sein Moralempfinden lässt enorm zu wünschen übrig. Die Rede ist natürlich von unserem liebsten Sprücheklopfer Ryan Reynolds. Ne… Moment… Wade Wilson! Ist ja auch egal, denn schließlich übersteigt Deadpool 2 erneut die Grenzen zwischen Fiktion und Realität und verspricht mit seinem Metahumor […]

Vom Kutten Achim bis zum Dauerkiffer – Der Nominiertenabend des Goldenen Monacos

Manch einer würde behaupten die Award-Season 2018 sei schon vorbei. Doch die eigentliche Krönung folgt noch, wenn am 30. Mai dieses Jahres in der Siegerlandhalle der Goldene Monaco an Studierende mit der größten cineastischen Veranlagung überreicht wird. Die Oscars mögen vielleicht an Glamour nicht zu überbieten sein, doch das strikte Alkoholverbot lässt die aufgeblasene Preisverleihung für Studierende in Gefilde absoluter Unattraktivität sinken. Bei den Emmys wird dafür zwar Champagner bis zum Abwinken ausgeschüttet, doch wenn jemand mit seinem vierbeinigen Freund auftauchen würde, so bliebe ihm der Eintritt höchstwahrscheinlich verwehrt. Sprich: Professor Matussek und sein treuer Wegbegleiter Edi würden in die Röhre schauen. Nur zu gut, dass all diese drakonischen Regelungen nicht […]

Bald im Kino: Ready Player One

Easter Eggs sind etwas Tolles! Egal ob in Filmen, Serien oder Videospielen. Filmschaffende und Entwickler lieben es, kleine Geheimnisse am Bildrand oder der hintersten Ecke eines Levels zu verstecken, damit eifrige Fans der Popkultur diese entdecken und ein kleines Glücksgefühl erhaschen können. Unter dieser Prämisse veröffentlichte Ernest Cline 2010 einen Roman, der durch den Einsatz etlicher Referenzen seine Liebe zur Popkultur der 1980er Jahre verdeutlichte und diese haushoch zelebrierte. Nachdem das Buch rasend schnell eine fundierte Fanbase erhielt, war die Bekanntgabe einer Verfilmung der literarischen Vorlage abzusehen. Kein geringerer als Altmeister Steven Spielberg nahm sich der Herausforderung an und bereitete das heißgeliebte Werk namens Ready Player One für die große Leinwand […]

Blade Runner 2049: Kritik und Verlosung

Spätfortsetzungen sind cineastisch betrachtet ein heikles Thema. Mit ihnen geht oftmals der Gedanke einher, dass sie nur produziert werden, um noch einmal den letzten Dollar aus einem Franchise auszusaugen. Der Pate III, Stirb langsam 4.0 oder Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels sind dafür Paradebeispiele. Als die Nachricht publik wurde, dass einer der einflussreichsten Sci-Fi-Flicks der Filmgeschichte nach 35 Jahren eine Fortsetzung erhält, die mit der Handlung an den Vorgänger anknüpft, waren die zweifelnden Gemüter der Kinofans zunächst absolut legitim. Die Rede ist natürlich von Blade Runner. Doch nachdem der Posten für den Regiestuhl sowie der Cast bekanntgegeben wurden, konnte die Skepsis vorerst zermürbt werden und ein kleiner Hoffnungsschimmer […]

Bald im Kino: The Disaster Artist Die Geschichte eines Schundwerks

2003 erschien in den Vereinigten Staaten ein Film, der so unfassbar miserabel ist, dass das Schauen dieses Streifens nicht nur zur qualvollen Aufnahmeprüfung einer studentischen Verbindung dienen könnte, sondern auch vom cineastischen Volksmund zu einem der schlechtesten Filme aller Zeiten gekürt wurde. Die Rede ist von The Room, der nun erneut einen kleinen Aufmerksamkeitsschub bekommt. Denn mit The Disaster Artist wird nicht nur das Original persifliert, sondern auch ein Einblick in die sagenumwobene Entstehungsgeschichte des Kultfilms gegeben. Ob The Disaster Artist in die prägenden Fußstapfen der Vorlage tritt oder James Franco als titelgebender Held desaströs brilliert, verraten wir euch jetzt.

Bald im Kino: Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Das neue Jahr ist angebrochen und somit läuft auch die alljährliche Oscarseason an. Mit Three Billboards Outside Ebbing, Missouri kommt nicht nur ein Film mit einem verhältnismäßig langen Titel daher, sondern auch ein heißer Anwärter auf die goldenen Statuen. Ob uns Martin McDonaghs neueste Crimestory, die am 25. Januar in den deutschen Kinos anläuft, überzeugen konnte, erfahrt ihr nun in unserer Kritik.

Bald im Kino: Star Wars: Die letzten Jedi

Das Kinohighlight dieses Jahres und der auch des nachfolgenden ist für einen Großteil schon besiegelt. Natürlich ist die Rede vom größten Film-Franchise aller Zeiten: Star Wars! Wir durften uns die mittlerweile 8. Episode des galaktischen Spektakels bereits anschauen und verraten euch schon jetzt, was euch erwartet. Dabei bleiben die folgenden Zeilen natürlich frei von jeglichen Spoilern. Versprochen!

Jetzt im Kino: A Ghost Story Die lebhafte Welt durch die (toten) Augen eines wandelnden Bettlakens

Habt ihr euch jemals gefragt, wie die Welt durch die Augen eines Geistes aussehen mag? Einer klischeehaften, in Bettlaken gehüllten Gestalt, die nur zwei ausgeschnittene Löcher als jene erwähnte Augen besitzt. So lächerlich diese Vorstellung auch klingen mag, haben sich die Macher von A Ghost Story dieser doch gewidmet. Ob sich der Kinobesuch für dieses chiffrierte Spukspektakel lohnt, erfahrt ihr nun aus erster Hand.

Angezockt: Star Wars Battlefront 2

Es war einmal in einer weit, weit entfernten Galaxis, da regnete ein Shitstorm über einen weltweit bekannten Videospielkonzern. Der Grund: Zu wenig Spielinhalte für zu viel Geld! Aus diesem Grund hat sich EA nun bei Star Wars Battlefront 2 vorgenommen, dass der Vollpreistitel das Geld in allen Umfängen wert sein soll und versprach mehr Maps, Waffen, Charaktere und auch die von Fans gewünschte Singleplayer-Kampagne, die beim Vorgänger ausblieb. Doch schon vor dem Release bekam der neue Shooter via Reddit ordentlich auf den Deckel und brach den Rekord für die meisten Downvotes. Ist an der Kritik etwas dran oder ist Star Wars Battlefront 2 das erhoffte Highlight des Jahres? Eine ausführliche […]