Bald im Kino: Deadpool 2

Vor nicht einmal zwei Wochen startete mit Avengers: Infinity War ein Blockbuster in den Kinos, der nicht nur die größte Vereinigung an Superhelden auf der großen Leinwand darstellt, sondern auch am ersten Wochenende schon den Rekord für das erfolgreichste Opening Weekend aller Zeiten aufstellte. Aus diesem großen Schatten springt nun ein weiterer Sprössling aus dem Hause Marvel hervor. Er sieht aus wie eine Rosine, steht auf Chimichangas und sein Moralempfinden lässt enorm zu wünschen übrig. Die Rede ist natürlich von unserem liebsten Sprücheklopfer Ryan Reynolds. Ne… Moment… Wade Wilson! Ist ja auch egal, denn schließlich übersteigt Deadpool 2 erneut die Grenzen zwischen Fiktion und Realität und verspricht mit seinem Metahumor […]

Vom Kutten Achim bis zum Dauerkiffer – Der Nominiertenabend des Goldenen Monacos

Manch einer würde behaupten die Award-Season 2018 sei schon vorbei. Doch die eigentliche Krönung folgt noch, wenn am 30. Mai dieses Jahres in der Siegerlandhalle der Goldene Monaco an Studierende mit der größten cineastischen Veranlagung überreicht wird. Die Oscars mögen vielleicht an Glamour nicht zu überbieten sein, doch das strikte Alkoholverbot lässt die aufgeblasene Preisverleihung für Studierende in Gefilde absoluter Unattraktivität sinken. Bei den Emmys wird dafür zwar Champagner bis zum Abwinken ausgeschüttet, doch wenn jemand mit seinem vierbeinigen Freund auftauchen würde, so bliebe ihm der Eintritt höchstwahrscheinlich verwehrt. Sprich: Professor Matussek und sein treuer Wegbegleiter Edi würden in die Röhre schauen. Nur zu gut, dass all diese drakonischen Regelungen nicht […]

Bald im Kino: Ready Player One

Easter Eggs sind etwas Tolles! Egal ob in Filmen, Serien oder Videospielen. Filmschaffende und Entwickler lieben es, kleine Geheimnisse am Bildrand oder der hintersten Ecke eines Levels zu verstecken, damit eifrige Fans der Popkultur diese entdecken und ein kleines Glücksgefühl erhaschen können. Unter dieser Prämisse veröffentlichte Ernest Cline 2010 einen Roman, der durch den Einsatz etlicher Referenzen seine Liebe zur Popkultur der 1980er Jahre verdeutlichte und diese haushoch zelebrierte. Nachdem das Buch rasend schnell eine fundierte Fanbase erhielt, war die Bekanntgabe einer Verfilmung der literarischen Vorlage abzusehen. Kein geringerer als Altmeister Steven Spielberg nahm sich der Herausforderung an und bereitete das heißgeliebte Werk namens Ready Player One für die große Leinwand […]

Blade Runner 2049: Kritik und Verlosung

Spätfortsetzungen sind cineastisch betrachtet ein heikles Thema. Mit ihnen geht oftmals der Gedanke einher, dass sie nur produziert werden, um noch einmal den letzten Dollar aus einem Franchise auszusaugen. Der Pate III, Stirb langsam 4.0 oder Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels sind dafür Paradebeispiele. Als die Nachricht publik wurde, dass einer der einflussreichsten Sci-Fi-Flicks der Filmgeschichte nach 35 Jahren eine Fortsetzung erhält, die mit der Handlung an den Vorgänger anknüpft, waren die zweifelnden Gemüter der Kinofans zunächst absolut legitim. Die Rede ist natürlich von Blade Runner. Doch nachdem der Posten für den Regiestuhl sowie der Cast bekanntgegeben wurden, konnte die Skepsis vorerst zermürbt werden und ein kleiner Hoffnungsschimmer […]

Mit Apps gegen die Smartphonesucht

Jeder kennt das Problem: Sobald sich eduroam mit dem Handy verbunden hat, schwindet die Aufmerksamkeit für die Vorlesung drastisch. Man scrollt die Startseite auf Instagram durch, sieht Blogger an den Stränden Dubais und plötzlich sind die 90 Minuten Vorlesungszeit auch schon rum. Man geht motiviert in die Bibliothek, um dann Dank des guten alten Internets Freunde auf lustigen Bildern bei Facebook zu markieren. Doch Hilfe gegen die Smartphonesucht ist nah – und das ausgerechnet in Form von Handy-Apps!

Bald im Kino: The Disaster Artist Die Geschichte eines Schundwerks

2003 erschien in den Vereinigten Staaten ein Film, der so unfassbar miserabel ist, dass das Schauen dieses Streifens nicht nur zur qualvollen Aufnahmeprüfung einer studentischen Verbindung dienen könnte, sondern auch vom cineastischen Volksmund zu einem der schlechtesten Filme aller Zeiten gekürt wurde. Die Rede ist von The Room, der nun erneut einen kleinen Aufmerksamkeitsschub bekommt. Denn mit The Disaster Artist wird nicht nur das Original persifliert, sondern auch ein Einblick in die sagenumwobene Entstehungsgeschichte des Kultfilms gegeben. Ob The Disaster Artist in die prägenden Fußstapfen der Vorlage tritt oder James Franco als titelgebender Held desaströs brilliert, verraten wir euch jetzt.

Herr Lehmann ist zurück Sven Regener widmet sich in "Wiener Straße" seiner bekanntesten Romanfigur

Sven Regener erzählt wie zuletzt in Der kleine Bruder in seinem fünften Roman der Reihe von Herrn Lehmann. Er entführt die Leser in den November 1980 nach Berlin. Die Wiener Straße liegt im Stadtteil Kreuzberg und bildet gleichzeitig den Titel der Geschichte. Natürlich kennen wir Frank Lehmann und sein Universum schon längst. Er ist neu in Berlin und erinnert sich an seinen bisherigen Wohnort in der Neuen Vahr Süd in Bremen. Nun aber muss er sich durch den kalten Berliner Winter schlagen und schließt sich einer chaotischen Truppe voller skurriler Typen an, die zukünftig sein Leben beeinflussen werden.

Bald im Kino: Three Billboards Outside Ebbing, Missouri

Das neue Jahr ist angebrochen und somit läuft auch die alljährliche Oscarseason an. Mit Three Billboards Outside Ebbing, Missouri kommt nicht nur ein Film mit einem verhältnismäßig langen Titel daher, sondern auch ein heißer Anwärter auf die goldenen Statuen. Ob uns Martin McDonaghs neueste Crimestory, die am 25. Januar in den deutschen Kinos anläuft, überzeugen konnte, erfahrt ihr nun in unserer Kritik.

Podcasts: Ein angestaubtes Medium ist zurück

Das Jahr 2017 tischte uns das Comeback eines Mediums auf, dessen Tod einige für längst besiegelt hielten. Podcasts waren wieder in aller Munde und ob unter der Dusche, beim Putzen oder zum Einschlafen – plötzlich schienen die einst verstaubten Audioformate tausende neue Anhänger in allen möglichen Lebenslagen zu begleiten. Doch was sind Podcasts eigentlich genau und welche sind besonders empfehlenswert?