Party Feiern

It’s A Beautiful Day – 16 Sommerhits für deine WG-Party

– von Benjamin Bender, Laura Merz, Stefan Ahlborn, Tobias Orfgen & Jonas Cordes

So ist es mit dem Juni! Der dann doch immer gefühlt viel zu lange Winterfrühling ist spätestens jetzt endgültig überwunden, die Gemüter erhellen sich und der Sommer hält Einzug – auch in Siegen. Proportional dazu steigt die Lust, eine der zahlreichen Siegener WG-Partys zu besuchen – in kleinem oder großem Kreis, mit Grill auf dem Balkon und guter Musik aus den Boxen. Wir vom mediaZINE-Medienressort haben dazu passend mal in unseren Musiksammlungen nach den persönlichen Favoriten in Sachen Sommerhits gekramt.

 

Herausgekommen ist dabei eine genreübergreifende Playlist von 16 Titeln, die deiner WG-Party musikalisch den letzten sommerlichen Schliff verpassen. Abrufbar ist sie entweder direkt als Spotify-Playlist oder per Einzellinks zu den jeweiligen Titeln auf Youtube, Vevo oder Soundcloud. Hört und lest euch rein und vor allem: habt Spaß damit!

 

 

Kygo – Firestone (ft. Conrad) – YouTube

Ein Song für die verschwitzten Tanzgemüter. Super zum Abschalten bei sommerlichem Lagerfeuer, Cocktail und Bierchen. Wer kein Lagerfeuer parat hat: Teelichter sind auch okay. 😉 Aber bitte nicht die Wohnung in Brand setzen!!

 

Lost Frequencies – Are You With Me – YouTube

Ein Sommerhit, den man sich nicht erst schön trinken muss. Da kommt Festivalstimmung (im heimischen WG-Wohnzimmer) auf!

 

Felix Jaehn – Ain’t Nobody (Loves Me Better) (ft. Jasmine Thompson) – YouTube

Man nehme: Einen alten Song von Chaka Khan, unterlege ihn mit einem eingängigen House-Beat und kürze den Text auf ein mitgrölbares Minimum. Fertig ist ein tanzbarer Ohrwurm-Garant, der sich schnell in die Sommerplaylist einnistet. Bringt garantiert jeden Party-Muffel in Stimmung!

 

The Clash – Rudie Can´t Fail – YouTube

The Clash waren nicht bloß eine der einflussreichsten Punk-Bands. In einigen ihrer Songs finden sich Einflüsse jamaikanischen Skas wieder. Hier hast du einen, der dir außerdem auch mal sagt, dass gar nicht alles falsch ist, was du tust. That one can´t fail!

 

The Velvet Underground – Foggy Notion – Vevo

Einer der Gründe, warum du dir überhaupt ´ne Lederjacke zugelegt hast, sollte dieser Song sein! Wenn du die Süße da drüben mit den Chelsea Boots jetzt nicht anquatschst, wann dann?

 

The Stone Roses – Fools Gold – Vevo

Für guten Small Talk auf ´ner Party ist eines unverzichtbar: ein Balkon. Mit Gin, Eiswürfeln und Fools Gold von den Stone Roses im Off wirst du verstehen weshalb!

 

Cheerleader – The Sunshine Of Your Youth – Soundcloud
Zwar musikalisch nicht arg anspruchsvoll, aber vergegenwärtigt der Text doch eine Situation, die man mit Anfang Zwanzig wohl am besten kennt. Und die Kindheit ist doch schon irgendwie in ihrer rückblickenden Verzerrung ein ewiger oder zumindest sehr langer Sommer.

 

X Ambassadors – Renegades – Vevo
Long live the pioneers / Rebels and mutineers / […] Living like we’re renegades“ – mehr muss wohl nicht gesagt werden… das sollte zu jeder Jahreszeit gelten.

 

Capital Cities – Stayin Alive – Soundcloud
Wer jetzt denkt: „Oh nee, Bee Gees!“, der sollte sich diese erneuerte Cover-Version von Capital Cities mal anhören. Sie schaffen es, dem Song wieder seine über die Jahre verlorene Coolness zu verleihen, oder besser gesagt seine oberflächliche Coolness, denn darin liegt die Stärke dieses Liedes – es vertont perfekt das eigentlich schwache lyrische Ich, dass sich durch seine Wirkung Sicherheit und Souveränität schaffen will.

 

Poison – Rock And Roll All Nite – YouTube

Bestimmt das schlechteste Kiss-Cover aller Zeiten. Funktioniert trotzdem, all nite!

 

Tha Dogg Pound – Cali Iz Active (ft. Snoop Dogg) – YouTube

DJ Battlecat legt hier deiner Party einen Beat zugrunde, der sowohl zurückgelehnt funktioniert als auch nach vorne geht. Dazu huldigen die Westcoast-Größen Daz Dillinger und Kurupt zusammen mit einem gefeatureten Snoop Dogg in gewohnt gekonntem Flow dem Sonnenstaat California.

 

LazerHawk – The King Of The Streets – YouTube

Heißer Asphalt, heiße Reifen, heiße Beats. Die moderne Retroszene nimmt mit ihren elektronischen Synthwaverhythmen an Fahrt auf und erinnert dich an TV-Serienthemes der 80s. Vor allem LazerHawk nimmt mit seinem actiongeladenen OutRun-Track „The King Of The Streets“ keine Gefangenen. Tanzbar, mit Sicherheit auch trashig und in jedem Fall straßentauglich.

 

DJ Jazzy Jeff & The Fresh Prince – Summertime – Vevo

Beim 1992 mit einem Grammy-Award ausgezeichneten Partyhit Summertime ist der Name Programm, wie man unschwer erkennen und -hören kann. DJ Jazzy Jeffs unglaublich smoother Funk/R&B-Beat stiftet euch zu spontanen Tanzmoves neben dem Riesenbarbecue an und ein junger Will Smith gibt seine Lines zum Besten. Mein persönlicher, absoluter Favorit in Sachen Sommerhits.

 

OMI – Cheerleader – YouTube

Trompeten und Trommeln – der Sound des Sommers. Sehnen nach Sonne, Strand und Meer. Bilder eines Cocktails in der Hand und der Sonnenbrille auf der Nase schießen sofort in den Kopf. Was will man mehr auf einer Sommerparty?

 

Michael Bublé – It’s A Beautiful Day – YouTube

Einen wundervollen Abend wollen wir erleben. Unvergesslich, unendlich. Und noch Jahre später darüber sprechen, was es doch für ein „Beautiful Day“ gewesen ist. Damals in der WG. Auf dieser Party. Mit dieser guten Musik. Und diesem besonderen Song mit dem besonderen Schluss. Lohnt sich!

 

Buena Vista Social Club – Chan Chan – YouTube

Dem eher ruhigeren Partytyp sei dieser Song wärmstens ans Herz gelegt. Gechillt auf der Wiese sitzen, ein kühles Getränk in der Hand, die Grillwurst in der anderen. Musikalisches Karibikfeeling in der Luft. Entspannung pur an einem heißen Sommerabend, an dem es einem nicht mehr zum Tanzen zu Mute ist.

 

Bild: Lizenz: CC BY-NC-ND 2.0 – Quelle: flickr – Autor Alex Cairncross – Titel: House Show

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.