News vom 03.09. bis zum 09.09.18

Gründerakademie classic: Unternehmensführung

06.09.: „Kaum ein Unternehmensgründer fängt einfach an zu arbeiten. Man wird sich vielmehr auch Gedanken über organisatorische Dinge machen. In welcher Rechtsform soll das Unternehmen betrieben werden? Welche Aspekte sollten bei der Wahl der Unternehmensform beachtet werden? In dieser Veranstaltung werden verschiedene Rechtsformen und deren Vor- und Nachteile vorgestellt.

Diese Veranstaltung gehört zu einer fünfteiligen Reihe, die Gründungsinteressierte ganz praktisch bei der Erstellung eines Businessplans unterstützt.“ – Gründerbüro der Uni Siegen. Referent ist Martin Stock, Rechtsanwalt einer Siegener Kanzlei.

ab 16 bis 19 Uhr in der Weidenauer Straße 167 3. Obergeschoss.

Das Fab Lab gibt Einweisungen zur selbstständigen Nutzung der Maschinen

06.09.: Die Einweisungen finden jeden ersten und dritten Donnerstag des Monats statt. Sie ist kostenlos und es kann ohne Anmeldung teilgenommen werden.

Das Fab Lab ist „eine offene Kreativwerkstatt, in der die gemeinschaftliche Umsetzung innovativer Projekte mit (digitalen) Fabrikationsmethoden im Vordergrund steht. Wer Interesse hat, ist im open lab freitags von 14-20 Uhr herzlich willkommen.“ – Fab Lab

Die erste Einweisung zu Geräten,

ab 16 Uhr im Fab Lab am Herrengarten 2.

Asta Uni Siegen unterstützt: Demonstration und Kundgebung für sichere Fluchtwege

08.09: Neu gegründetes Bündnis Seebrücke Siegen lädt ein.

Machtmalmehrliebe – „Ziel dieses Bündnisses ist es, die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf skandalöse Menschenverachtung hinzuweisen und uns mit der Seenotrettung durch NGO-Schiffe zu solidarisieren, denn über 1500 Tote allein in diesem Jahr, von denen das UNHCR unlängst berichtete, dürfen dieser Gesellschaf nicht egal sein. Deshalb wollen wir gemeinsam in Siegen ein Zeichen für die Solidarität mit den Seenotrettern setzen und mit vereinter Stimme fordern: Stoppt diese skandalöse Menschenverachtung auf den Fluchtwegen nach Europa!“

ab 14 bis 18 Uhr Scheiner-Platz in Siegen.

SHK/WHB mit Bachelor- oder Masterabschluss gesucht

Im Bereich der Forschungsinfrastruktur und Forschungskollaboration in Fakultät 3. Die Stelle beginnt ab dem 1. November. Gute Englischkenntnisse benötigt. Genaueres findet ihr hier.

Wiedereröffnung des Kleiderladens

Nach der Sommerpause hat der Kleiderladen der Initative Refugees Welcome Siegen wieder geöffnet. Der Kleiderladen bietet euch die Möglichkeit, Kleidung, Taschen, Elektrogeräte und weitere Gegenstände an Bedürftige zu spenden. Weitere Infos zum Kleiderladen findet ihr hier,
Wann und wo können die Spenden abgegeben werden?
– Mittwochs jeweils von 16-18 Uhr in der Koblenzer Straße 90 (Alter Hammer Hütter Schule).

Du möchtest weiterlesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.