News vom 08.07. bis 14.07.2019

Ausfall C111

08.07.: Die folgenden Fahrten der C111 fallen heute Nachmittag mal wieder aus:
ZOB Siegen – Robert-Schumann-Straße: 15.35 und 17.05 Uhr
Robert-Schumann-Straße – ZOB Siegen: 16.03 und 17.33 Uhr

Weitere Ausfälle findet ihr hier.

 

Yvonne, Prinzessin von Burgund

08.-10., 12., und 14.-15.7.: „Burgund. Ein friedliches Königreich. Der König ist gütig, die
Menschen glücklich und alles hat seinen Platz und seine Ordnung. Es ist einfach nicht
auszuhalten! Also Schluss damit, beschließt Prinz Phillipp und verlobt sich kurzerhand mit
Yvonne, dieser eigensinnigen Person. Yvonne, deren bloße Existenz provoziert und die das
Glück zersetzt, indem sie die Makel der Hofgesellschaft zum Vorschein bringt.
Ungeheuerlich! Diesem Schauspiel muss Einhalt geboten und das Schreckgespenst wieder
vom königlichen Hof entfernt werden“ – TollMut – Die Theaterwerkstatt im Bruchwerk
Theater.

Hier findet ihr weitere Infos zum Theaterstück, für das noch Karten erhältlich sind.

Jeweils ab 19:30 bis 22 Uhr im Bruchwerk Theater

 

Gesamtvollversammlung

09.07.: Der zweite Teil der Gesamtvollversammlung des AStA
findet am Dienstag statt. Folgende Punkte werden besprochen:
Formalia (Sitzungsleitung, Protokoll); Berichte des AStA; ÖPNV;
Was passierte nach der letzten GVV im vergangenen Semester?;
Hochschulgesetz – Umgang mit der Novellierung; Verschiedenes
und weitere Termine.
Jeder ist herzlich eingeladen teilzunehmen und kann auch gerne
eigene Themen einbringen.

Nähere Infos findet ihr hier.

Von 18 bis 21 Uhr im Raum AR-B 2104/05

 

Siegerländer Firmenlauf

10.07.: Am Mittwoch findet der Siegerländer Firmenlauf bereits zum 16. Mal statt und
auch in diesem Jahr ist die Uni Siegen mit einem eigenen Team am Start. Eine Anmeldung
ist leider nicht mehr möglich, jedoch könnt ihr als Zuschauer verfolgen, welche*r Läufer*in
am Ende den Sieg davon trägt und wie das Team der Uni Siegen im Vergleich mit der
Konkurrenz abschneidet.

Der Lauf startet um 19:30 Uhr am Weidenauer Bismarckplatz und führt durch die Siegener
Innenstadt zum Platz zurück.

 

Umgang mit Stress zwischen Studium und Berufseinstieg

10.07.: Die beiden Beraterinnen Ute Klinner-Krebs und Anna Schäfer von der psychologischen
Beratungsstelle der Universität Siegen informieren in dieser Veranstaltung über Stressauslöser
und deren Wirkung. Zudem stellen sie Methoden, Verhaltensweisen und Übungen zur
Stressbewältigung vor.

Näheres dazu findet ihr hier.

Von 16:15 bis 18:15 Uhr im Raum H-C 3311

 

Django Unchained im Panoptikum

11.07.: Django Unchained (2012) mit Jamie Foxx, Christoph Waltz, Leonardo DiCaprio.
IMDb: 8,4. Rotten Tomatoes: 86%.

Weitere Infos zum letzten Film in diesem Semester findet ihr hier.

Ab 18:15 bis 21:15 Uhr im blauen Hörsaal

 

Thiergarten & JamSession

12.07.: Das KultKaff lädt am Freitagabend zur JamSession ein: „Mit Thiergarten wollen wir
den letzten Vorlesungstag ausklingen lassen und danach fleißig mit euch jammen. Also
schultert eure Gitarren, stimmt eure Bässe, wärt eure Stimmen auf und sucht eure Sticks!
Denn wie immer seid ihr gefragt!“

Ab 20 bis 4:20 Uhr im KultKaff

 

Graffiti Workshop

12.07.: Am Freitag könnt ihr kostenlos einen Graffiti-Workshop besuchen. Unter Anleitung von
erfahrenen Künstlern wird euch der Umgang mit der Sprühdose gezeigt. Eure eigenen
Kunstwerke könnt ihr dann auch mit nach Hause nehmen. Die Aktion findet in Koopertion mit
Stylefiasko e.V. und VEB im Rahmen des Festival contre le racisme Siegen statt.

Weitere Infos gibt es hier.

Von 16 bis 22 Uhr im VEB Politik, Kunst und Unterhaltung (Marienbornerstraße 16, 57074 Siegen)

 

Tag der biologischen Vielfalt auf dem Giller in Lützel

14.07.: „Am Sonntag, haben alle Interessierten die Gelegenheit, die Natur auf dem Giller näher
kennenzulernen: Die Universität Siegen lädt zwischen 11 und 17 Uhr zum Tag der Biologischen
Vielfalt ein. Entlang eines ausgeschilderten Rundweges können sich die BesucherInnen über den
Wald und die Artenvielfalt auf dem Giller informieren. An zwölf Ständen werden Informationen
zu unterschiedlichen Themen wie „Moorwald“, „Ameisen des Waldes“, „Totholz“ oder
„Amphibien und Reptilien“ geboten.“

Alle Infos findet ihr hier.

Von 11 bis 17 Uhr, erste Station: Jugendwaldheim Gillerberg.

Du möchtest weiterlesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.