News vom 17.06. bis 23.06.2019

Vortragsreihe: Macht & Gewalt – Gewalt an Hochschulen

17.06.: Die Vortragsreihe: Macht und Gewalt geht weiter. Diese Woche wird über Gewalt an Hochschulen gesprochen.
Mehr dazu hier.

Die Reihe ist eine Kooperation der Gleichstellungsbeauftragten der Uni Siegen, des Gleichstellungsbüros der Uni Siegen, des AStA’s, Queer@uni-siegen, IKöS und dem Zentrum Gender Studies Siegen.
Ab 16 bis 18 Uhr in US-A 134/1.

 

Unzufrieden mit dem Studium?

18.06.: „Alternativen im Studium – Alternativen zum Studium“ kann eine große Hilfe für all die Zweifler*innen da draußen sein, die nicht sicher sind, ob ihre Studienwahl die richtige Idee war. Was wir tun können, wenn die Zweifel kommen, will die Infoveranstaltung der Studienberatung aufzeigen.
Hier geht es zum Flyer.
Ab 10 bis 12 Uhr in AR-SK (Foyer).

 

Vortrag: Schulrecht

18.06.: Besonders interessant für angehende Lehrer*innen dürfte der Vortrag Schulrecht sein, der aufklärt: Was dürfen Schüler*innen eigentlich für Partizipationsmöglichkeiten wahrnehmen? – Stichwort „Fridays for future“. Die Veranstaltung ist anrechenbar auf dem LehramtPLUS Zertifikat.
Ab 17 bis 19 Uhr in der Lernwerkstatt Lehrerbildung AR-D 7104.

 

Wie mobilisieren rechte Politgruppen Frauen?

18.06.: In einem Gastvortrag besucht Dr. Jana Günther (TU Dresden) die Uni Siegen auf Einladung des Zentrums für Genderforschung. Sie betrachtet die Mobilisierung speziell von Mitbürgerinnen.
„Weiblich, ostdeutsch, rechts? – Sozialstrukturelle. Perspektiven auf rechte Mobilisierungsstrategien“ heißt der Vortrag.
Ab 18 Uhr (s.t.) in AR-X 104.

 

Panoptikum: Scott Pilgrim vs. the World (Engl. / Germ. subs)

18.06.: Wer diesen absurden Film über der jungen Liebe Leiden, Toleranz und Vielfalt, 8-Bit und Second-World-Nerds und Punk im Wohnzimmer noch nicht gesehen hat, der hat vielleicht ein wenig Kulturgut, made im 21. Jahrhundert, verpasst.
Mit herzlichen Grüßen vom Erasmus Student Network Siegen.
Ab 19:15 bis 22:15 Uhr im blauen Hörsaal.

Beachparty 2019

19.06.: Die Burschenschaft Thuringia Bad Frankenhausen zu Siegen lädt zur Beachparty ein: „Neben Sangria, Bier und Longdrinks gibt es auch Softdrinks und Wassereis. Außerdem kann Beerpong und Flunkyball in unserem Garten gespielt werden. Für eine Getränkeumlage von lediglich 10€ kann getrunken werden solange der Vorrat reicht“.
Ab 18 bis 3 Uhr Im Kalten Born.

Konzert und Ausstellungseröffnung: Traumwandlungen

19.06.: Anlässlich der Ausstellungseröffnung Traumwandlungen der Galerie hell gibt der Bachchor Siegen ein kleines Orgelkonzert zur Ausstellungseröffnung. Gespielt werden Stücke von Johann Sebastian Bach, Martin Herchenröder und
Improvisationen. Anschließend kann dann noch die Eröffnungsausstellung in der Galerie hell besucht werden.
Mehr Infos zur Ausstellung findet ihr hier.

Konzert Traumwandlungen: Ab 18 Uhr in der Martinikirche, Siegen.

Ausstellungseröffnung Traumwandlungen: Ab 19:30 Uhr in der Galerie hell/Paul-Bonatz-Straße 9-11, Raum PBA 120/3 (1. Stock).

Du möchtest weiterlesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.