Bald im Kino: Mission: Impossible – Fallout

Er ist einer der umstrittensten Akteure Hollywoods. Manche lieben ihn wegen seiner Arbeit, manche hassen ihn wegen seines Privatlebens. Von Tom Cruise kann man halten was man will, doch der Fakt, dass der Mann nun mal ein hervorragender Schauspieler ist, kann man schlecht abstreiten, besonders, wenn es ums Actionkino geht. Denn mit den Mission: Impossible-Streifen produziert und spielt Tom Cruise nicht nur in einer der langlebigsten Actionfilm-Reihen mit, sondern konnte auch besonders mit den letzten beiden Ablegern Phantom Protokoll und Rogue Nation beweisen, wie verdammt gute, handgemachte Action aussieht. In Mission: Impossible – Fallout schlüpft der 56-Jährige nun zum sechsten Mal in die Rolle des Agenten Ethan Hunt und versucht […]

„Ein Mal ultimativer Orgasmus bitte“ Über den Leistungsdruck unserer sexualisierten Gesellschaft

Heutzutage ist sexuell (fast) alles möglich. Zu zweit, zu dritt oder doch lieber in einer Gruppe? Oral, vaginal, anal oder durch simple Selbstbefriedigung. Fetischistisch, exhibitionistisch, voyeuristisch, sadistisch, masochistisch. Mit einem Partner, einem Spielzeug, einem Roboter, oder frischem Gemüse, á la Feuchtgebiete. Hetero-, homo-, bi-, pan-, a-, trans- oder intersexuell. In zahlreichen medialen Quellen ist Sex leicht zu finden. Online, im Fernsehen oder als klassische Print-Version. In der Musik, in Büchern, in Werbungen. Durch ihn wird Geld verdient und für ihn wird es ausgegeben. Sex-Sells gilt als Motto großer Firmen, um ihr Produkt an die Gesellschaft zu bringen. Sex-Sells gilt als Motto einiger Models, Schauspieler oder Sänger, um Aufmerksamkeit zu erlangen. Der […]

Simon vs. the Homo Sapiens Agenda – Coming-(out) of age nun auch als Film

Simon vs. the Homo Sapiens Agenda – Coming-(out) of age Der beliebte Jugendroman der amerikanischen Schriftstellerin Becky Albertalli behandelt eine Bandbreite sensibler Themen: Identitätsfindung und Coming-outs sind zwei davon. Probleme, die nicht nur in fiktiven Geschichten eine Rolle spielen, sondern auch die meisten Teenager tatsächlich bewegen. Also warum sollte uns der bevorstehende deutsche Kinostart der Buchverfilmung nicht nachdenklich stimmen?   Simon – wer ist das überhaupt? Die Geschichte, die der 2015 veröffentliche Roman erzählt, ist simpel, aber packend: Der 17-jährige Simon ist schwul und ungeoutet. Er lernt im Internet einen Jungen in derselben Lage kennen, der noch dazu auf seine Schule geht. Als ihre anonyme Internetfreundschaft von einem Mitschüler entdeckt […]

SpoilerAlarm News vom 02.07. bis 08.07.2018

… serviert wöchentlich frische Infos über Veranstaltungen und aktuelle Ereignisse rund um uns Student*innen. Hier erhaltet ihr einen Überblick über Allerlei aus Initiativen, FSRen und der Siegener Student*innenkultur. Get spoiled! Vielleicht packt es euch und ihr seid dabei! ESE-Infoveranstaltung (für GHR Lehramt und FSR GG LaBaMa) 03.07.: Vom 01.10.2018 bis 05.10.2018 findet die Einführungswoche für die Erstsemester statt. Du hast Interesse, dich als Helfer*In zu betätigen? Dann schau am Dienstag beim Infoabend des Fachschaftsrats Lehramt GHR Uni Siegen und der FSR GG LaBaMa vorbei. Dort werden vorab einige Details verraten, ehe vom 24.08. – 26.08. das Vorbereitungswochenende stattfindet, ab 18 bis 20 Uhr in US-F 301.   Türkeiwahlen-Analyse über das […]

Die Lange Nacht der Wissenschaften 2018 Horst Zuse über die Geschichte des Computers

Pauschal ausgedrückt, haben wir tagtäglich Kontakt mit Computern, ob wir es möchten oder nicht. Unerheblich ob PC, Notebook, Smartphone oder Spielkonsole, eines oder gar alle besitzen wir auf jeden Fall und sind teils sogar auf sie angewiesen.  Aber was macht einen Computer eigentlich zum Computer und unterscheiden sich diese Geräte überhaupt voneinander? Immerhin besitzen sie alle die gleichen Komponenten wie Prozessor oder Arbeitsspeicher. Zu diesem umfassenden Thema konnte man sich am 15. Juni bei der Langen Nacht der Wissenschaft in der Siegener Martinikirche belehren lassen. Prof. Dr. Horst Zuse, der Sohn des berühmten Konrad Zuse, gab dort in seinem Vortrag Die Geschichte des Computers eine Antwort auf diese Frage.