Bald im Kino: Baby Driver

Bald im Kino: BABY DRIVER Eine bunte Hommage an das Nischengenre der Fluchtwagenfahrer

Jeder kennt es: Man hört einen seiner Lieblingssongs und kann dem Drang nicht widerstehen mit dem Fuß zum Takt zu tippen oder gar eine kleine Einlage mit seiner Luftgitarre abzuliefern. Wer bei solchen Aktionen in der Öffentlichkeit schon in Verlegenheit gerät, der hat noch nicht Bekanntschaft mit Baby gemacht, dem Protagonisten aus Edgar Wrights neustem Film Baby Driver, bei dem der besagte Knabe nicht nur flinke Füße auf dem Tanzparkett beweist, sondern auch richtig in die Pedale zu Treten weiß. Ob uns der rasante Actionflick des britischen Regisseurs überzeugen konnte, verraten wir euch jetzt.

Rogue One: A Star Wars Story Eine Rezension, garantiert spoilerfrei

Auch in diesem Jahr heißt es pünktlich zur Weihnachtszeit wieder: Möge die Macht mit dir sein! Dem jährlichen Rhythmus folgend, bringen Disney und Gareth Edwards pünktlich zum Fest der Liebe das Spin-Off Rogue One: A Star Wars Story in die Lichtspielhäuser dieser Welt. Als treuer Star Wars Fan seit Kindesalter habe ich mich natürlich in die mitternächtliche Premiere gewagt und mir das Prequel zu Episode IV zu Gemüte geführt. Ob Rogue One die Erwartungen erfüllt oder durch die straffen Produktionspläne Disneys Fließbandcharakter aufweist, lest ihr (subjektiv und spoilerfrei) in den folgenden Zeilen. All aboard the hype train!