Z.T. unangenehme, aber durchaus relevante Fragen an… ...Ralf Grätsch, den stellvertretenden Chefkoch unserer Uni-Mensa.

Vielfach ausgezeichnet stellt unsere Mensa an so manchem Tag den einzigen Grund dar, um sich überhaupt auf den Mt. Haardter zu schleppen. Wir dachten, es wär mal ganz aufschlussreich mit einem der gastronomischen Strippenzieher zu plaudern. Ralf Grätsch hat mit uns nicht nur über hygienische Malheurs und unerfüllbare Forderungen seitens der Studierenden gesprochen, sondern auch einen Vorschlag fürs perfekte Candlelight-Menü rausgehauen.

Sustainable Development Etikett

Nachhaltigkeit – Trend oder tatsächliches Umdenken

Sucht man #sustainable bei Instagram, stößt man auf über 600.000 Beiträge – sie zeigen vegane Gerichte, Yoga-Asanas, Reisefotos und vor allem Outfits. Oft hat das Fotografierte wenig mit Nachhaltigkeit zu tun – der Hashtag soll offenbar Likes abgreifen. Nachhaltigkeit scheint derzeit ein beliebtes Thema zu sein. Ecofashion Blogs schießen wie Pilze aus dem Boden und selbst in Siegen ist der beste Ort zum Containern kein Geheimtipp mehr. Welche Elemente dieser Trendwelle haben überhaupt noch mit Nachhaltigkeit zu tun? Und sind diese beiden Worte – Nachhaltigkeit und Trend überhaupt miteinander vereinbar? Über diese Fragen hat das mediaZINE mit Tobi Rosswog vom Netzwerk living utopia gesprochen.