Angezockt: Star Wars Battlefront 2

Es war einmal in einer weit, weit entfernten Galaxis, da regnete ein Shitstorm über einen weltweit bekannten Videospielkonzern. Der Grund: Zu wenig Spielinhalte für zu viel Geld! Aus diesem Grund hat sich EA nun bei Star Wars Battlefront 2 vorgenommen, dass der Vollpreistitel das Geld in allen Umfängen wert sein soll und versprach mehr Maps, Waffen, Charaktere und auch die von Fans gewünschte Singleplayer-Kampagne, die beim Vorgänger ausblieb. Doch schon vor dem Release bekam der neue Shooter via Reddit ordentlich auf den Deckel und brach den Rekord für die meisten Downvotes. Ist an der Kritik etwas dran oder ist Star Wars Battlefront 2 das erhoffte Highlight des Jahres? Eine ausführliche […]