Vorbereitung zum Spielstart Das Urban-Games-Festival playin' siegen geht in eine neue Runde

Es ist wieder soweit! Im kommenden Jahr findet nach zweijähriger Pause erneut das internationale Urban-Games-Festival playin’ siegen statt. Egal ob Jung oder Alt, jedermann hat die Möglichkeit, sich vom 5.-7. Mai 2017 in der Siegener Innenstadt auszuprobieren, zu beteiligen, neue Erfahrungen zu sammeln und vor allem Spaß zu haben.

Startschuss für die playin‘ siegen 2017

Bevor ein Festival in dieser Größenordnung stattfinden kann, muss es zuvor professionell organisiert werden. Diese Aufgabe fällt im aktuellen Semester einer kleinen Studentengruppe aus den Medienwissenschaften zu, die sich playin’ siegen 2017 im Rahmen eines Master-Seminars widmet. Die Leitung des Projekts übernimmt die erfahrene Gabi Linde. Sie hat bereits erlebnispädagogische und spielkulturelle Projekte geplant und geleitet sowie eigene Urban-Games entwickelt. Das Seminar selbst, als universitäre Veranstaltung, wird von Prof. Dr. Tristan Thielmann betreut.

playin' siegen 2017
Foto: Thomas Grab

Der Startschuss zur heißen Phase der Vorbereitung fiel am vergangenen Wochenende. Alle Aufgaben sind unter den Studierenden fest verteilt. Es gilt nun Genehmigungen einzuholen, rechtliche Absicherung zu garantieren, Finanzen zu planen, Sponsoren zu finden, Künstler zu werben, das Festival logistisch zu stemmen, zu vermarkten und vielerlei mehr. Somit kommt viel Arbeit auf alle Beteiligten zu. In ihrer inneren Organisation sind sie dabei möglichst frei. Zusammen mit Gabi Linde haben sie Aufgaben, mögliche Probleme und Verpflichtungen erarbeitet, die in den kommenden Wochen gelöst und bearbeitet werden müssen. In Bereichen wie Logistik, PR/Marketing, Finanzen und Künstler/Inhalte können sich die Beteiligten in Gruppen den Anforderungen der kommenden Monate gezielt stellen. Damit ist die Grundlage geschaffen, um einen koordinierten Ablauf playin’ siegen 2017 zu gewährleisten.

Angebot zur Weiterbildung

Schon jetzt bieten sich diverse Gelegenheiten, an einzelnen Workshops teilzunehmen und mehr über Urban-Games zu erfahren. Zuletzt hielt eine kleine Gruppe Mitwirkender, die auch an der Organisation der playin’ siegen 2017 beteiligt ist, einen Workshop auf der Next Level Conference 2016 in Düsseldorf ab. Die Next Level Conference ist ebenfalls ein Festival über Spiele, das sich unter anderem mit der Umsetzung digitaler Spiele in analoge Formen beschäftigt. Die Themen des Workshops waren einerseits die Erstellung neuer und die Modifikation bereits bestehender Spiele, andererseits die Erklärung des Wesens von Urban-Games. Workshops wie dieser werden im Rahmen der Vorbereitung der playin’ siegen 2017 folgen. Informationen darüber werden über die offiziellen Kanäle, wie der Internet- und Facebook-Seite, bekannt gegeben.

Urban-Games und ihre Entwickler

Von besonderem Interesse ist die Einbindung von Künstlern. Bereits jetzt gibt es in einem so frühen Stadium schon Anfragen von Interessenten, die sich am Festival präsentieren möchten. Viele von ihnen kommen aus der ganzen Republik nach Siegen angereist, manche sogar aus den Niederlanden. Damit wird playin’ siegen 2017 schon jetzt ihrem Anspruch gerecht, international zu agieren. Das Festival ist aber keinesfalls auf spezielle Künstler beschränkt, jeder hat die Möglichkeit mitzumachen oder sich während des Festivals auszuprobieren. Die Offenheit der Siegener Innenstadt ermöglicht es allen Teilnehmenden, während der Veranstaltung selbst an Spielen teilzunehmen oder gar selbst Urban-Games zu entwickeln.

Unter Urban-Games versteht man Spiele, welche die ihnen gegebene städtische Umgebung nutzen. Eine Einkaufszone, ein Marktplatz oder gar ganze Gebäude können so ihrem Alltagszweck entwendet werden, indem sie sich zu einer kreativen Spielfläche umformen lassen. Die Entwicklung von Regeln bleibt dabei den teilnehmenden Spielern überlassen. Einige der eingeladenen Akteure werden mit eigenen Spielideen für alle Interessierten ein Angebot zum Ausprobieren bieten. Doch auch diejenigen, die eigene Spiele entwickeln wollen, aber nicht wissen wie, werden von playin’ siegen nicht allein gelassen. Neben dem großen Spieleangebot werden auch Workshops angeboten, in denen man ein solches Handwerk erlernen kann. Dieses Angebot wird auch von Dozierenden anderer Universitäten angeleitet. Darin gehen sie neben Grundlagen zur Erstellung von Spielen ebenso aktuellen Forschungsfragen nach. Hier bekommen nicht nur Studenten, sondern Einsteiger und Profis ein fortbildendes Angebot präsentiert.

Evolution des Spielens

Das Motto der playin’ siegen 2017 „Evolution des Spielens“ lässt Raum zur individuellen Interpretation. Es zeigt sich, dass das Urban-Gaming eine Fortentwicklung gewohnter Spiele ist. Zugleich kann es auch bedeuten aufzuzeigen, wie sich klassische Spiele bis in die Moderne weiterentwickelt haben. Aus diesem Grund und unter dem Aspekt der eigenen Weiterbildung aller Teilnehmer wird es eine Ausstellung geben, die dieser Frage nachgehen wird. „Evolution des Spielens“ beinhaltet zugleich die Zielgruppe der playin’ siegen 2017. Jedermann ist herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Gewollt ist der Austausch zwischen den Generationen. Fehlen dem einen die Kenntnisse über klassische Spiele wie Schach oder diverse Kartenspiele, so kennt sich der andere besser mit deren frei-interpretierten, interaktiven Umsetzung etwa als Videospiel, aus. Und selbst hier ließen sich beide Formen in ein Urban-Game umwandeln. Der Kreativität aller Generationen sind keine Grenzen gesetzt.

Die playin‘ siegen 2015

Die playin’ siegen fand zum ersten Mal vom 17.-19. April 2015 in der Siegener Innenstadt statt. Unter der Leitung von Dr. Judith Ackermann und Anke Lenk wurde die playin’ siegen ebenfalls im Rahmen eines medienwissenschaftlichen Projektseminars mit Studierenden entwickelt. Die vielen Arbeitsstunden für die Organisation und Durchführung des Festivals haben sich schlussendlich gelohnt. Die Reaktion aller Teilnehmenden und der Medien fiel durchweg positiv aus. Im Jahr 2015 wurde ein gutes Grundgerüst gefertigt, auf das die playin’ siegen 2017 nun aufbauen kann. Mit der nun beginnenden Arbeit an der playin’ siegen 2017 soll ein weiterer Schritt unternommen werden, dieses unterhaltsame und lehrreiche Festival fest in der Universitätsstadt Siegen zu etablieren.

weitere Infos unter:

www.playinsiegen.de

E-Mail: info@playinsiegen.com

Facebook: playin’ siegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.