Wacken im Sauerland, das geht? So war das "Rockin’ Rümmerschen" 2017

Wacken-Feelings im Sauerland? Am vergangenen Wochenende hat die etwas mehr als 200 Einwohner große Gemeinde Römershagen in Wenden deutlich gemacht, dass das für sie kein Problem ist. Ihr Sportschützenverein hat im dritten Jahr in Folge das erfolgreiche Rock-Festival Rockin’ Rümmerschen ausgerichtet. Viele Rock- und Metal-Fans feierten nur etwa 20 km von Siegen entfernt zu überregionalen Main Acts wie annisokay oder Turbobier. Die Punkrock-Band Turbobier spielte erst vor wenigen Wochen live auf dem weltweit größten Metal-Festival in Wacken.

Neben den beiden Main Acts kamen aber auch Bands aus der Region zum Zuge. Los Potatoes, Sekoria oder In Dreams of Reality boten dem Publikum harte Gitarrenklänge, die denen der bekannten Bands in nichts nachstanden. Besonders in Erinnerung blieb die Darbietung des Künstlers Der Kumpel vom Arbeitskollegen. Mit einer selbstgebauten Apparatur spielte er Gitarre, Bass und Schlagzeug gleichzeitig und musste sich dann lediglich nur noch aufs Singen konzentrieren — für ihn offensichtlich ein Kinderspiel.

Freibier von Turbobier

Die Gigs brachten das bekannte Wacken-Feeling nach Römershagen. Auch Turbobier wurde dem gerecht. Während des Konzerts verteilte die österreichische Band frisch gezapftes Freibier an die Besucher, damit sie mit ihnen persönlich anstoßen konnten. Sogar das Wetter passte sich pünktlich zum Festivalbeginn den berüchtigten Wackener Verhältnissen an. Zum Glück fanden die Konzerte in der überdachten Schützenhalle statt, sodass der regennasse Sturzbach außerhalb niemandem etwas ausmachte. Anders als in Wacken kam es hier zu keiner Schlacht im aufgeweichten Matsch — wobei der Anblick im Schlamm tobender Metaller sicherlich amüsant gewesen wäre.

Die diesjährige Ausgabe war erneut ein voller Erfolg. Somit ist es wohl auch nahezu sicher, dass Rockin’ Rümmerschen auch im kommendem Jahr wieder stattfinden wird. Auch Wacken hat schließlich einmal klein angefangen. Wie groß das Spektakel eines Tages in Römershagen wird, kann nur die Zeit zeigen. Fest steht aber, der gleiche Spaß ist durch Rockin’ Rümmerschen nun im kleinen Rahmen auch im Sauerland zu haben.

Titelbild: annisokay

Bild im Text: Los Potatoes

Du möchtest weiterlesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.