Plakt tollmut - Was ihr wollt

„Was ihr wollt“ – Premiere

Morgen ist die Premiere des Stücks „Was ihr wollt“ der Theatergruppe tollMut!
Wir haben für euch schon mal die wichtigsten Fragen gestellt, alles Weitere könnt ihr morgen Abend im Schlosspark selbst bestaunen.

Worum geht es in dem Stück?
Shakespears „Was ihr wollt“ ist eine Verwechslungskomödie, in der jeder in jeden verknallt ist, aber es natürlich nirgends passt. So laufen alle einem anderen hinterher und niemand ist der, für den er sich ausgibt. Es ist eine temporeiche, lustige Verwechslungskomödie, in der es um Liebe geht.

Wie nah ist es an der Originalfassung Shakespeares dran?
Das ist schwer zu sagen, schließlich haben wir keine Aufführung Shakespeares sehen können, aber wir arbeiten mit einer neueren Übersetzung von Jan Zimmermann, in der die Versform beibehalten wird. Sonst bleiben wir bodenständig und haben  keine aufwendige Lichtershow, auch die Musik wird vor Ort erst entstehen.

Wie lange habt ihr das Stück denn eingeprobt und wer seid ihr eigentlich?
Wir sind die Theatergruppe TollMut, seit 2008 führen wir regelmäßig Stücke auf, zuletzt zum Beispiel den „Schatten“. Für „Was ihr wollt“ proben wir seit Anfang des Semesters, also 2,5 Monate lang.
Weitere Aufführungen sind am 21. , 22. und 24. Juni jeweils um 19 Uhr im Musikpavillon im Schlosspark, Karten gibt’s im Mensafoyer für 8€, ermäßigt nur 6€.

Du möchtest weiterlesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.